toggle
white
white
HOME
white

address
Ehrenamt
Galerie
Kontakte
Links und Netzpartner
Notfallkarte
Unsere Ziele
Wer wir sind
white
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
SITEMAP

                      Notfallkarte             

Grüne Karte kann Leben retten!

Die grüne Notfallkarte, die Seniorensprecher Manfred Jouliet entwickelt hat, ist ein kostenloses Angebot. Sie soll im Notfall wichtige Daten über den Patienten vermitteln und den Ärzten einen schnellen Überblick verschaffen.

Im Haushalt an sichtbarer Stelle hinterlegt, erteilt die grüne Karte wertvolle Auskunft über den Gesundheitszustand und persönliche Daten der betreffenden Personen.

Tritt ein Notfall ein, stehen Menschen oft unter Schock und werden schnell nervös, wenn der Rettungsdienst kommt. Der Notarzt kann sich mit Hilfe der grünen Karte schnell einen umfassenden Überblick verschaffen, welche Medikamente der Patient nimmt, muß z.B. auf einen Herzschrittmacher oder auf Blutverdünner geachtet werden.

Ist eine Patientenverfügung hinterlegt und wo? Welche Personen müssen im Notfall benachrichtigt werden.

Das sind alles ganz wichtige Angaben, die eventuell Leben retten können. Darum ist dieses grüne Notfallkarte nicht nur für Senioren gut – sie ist für jeden Bürger jeden Alters geeignet.

Die Pflegedienste, aber auch jeder Hausarzt werden gerne beim Ausfüllen dieser Karte behilflich sein.

Also, allen Menschen, deren Gesundheit auf vielfältige Art gefährdet ist, rate ich zur Anschaffung der grünen Karte – sie kann im Notfall Leben retten.

Ausgelegt ist die kostenlose Notfallkarte in den Bürgerbüros, in verschiedenen Apotheken und Arztpraxen, öffentlichen Dienststellen und Geschäfte.   Achten Sie auch auf den Aufkleber an den Türen der Geschäfte.

Wir schicken ihnen  die Karten in besonderen Fällen auch gerne zu.

Die grüne Notfallkarte gibt es in DIN A5 als Klappkarte  und in Scheckkartengröße für die Brief- oder Handtasche.  Die Karten sind in deutsch/ englisch erstellt.

Weitere Fragen beantwortet gerne Manfred Jouliet unter der Telefonnummer               05271-31368 oder e.mail: manfred.jouliet@t-online.de

das Seniorenbüro Höxter , Westerbachsraße 45, 37671 Höxter  Tel.: 05271 6923983

e Mail.: info@sg-hoexter.de

 

 

 

 

[Zurück …]

notfallkarte


Share
Print
 

Seniorengemeinschaft Höxter e. V.
Westerbachstraße 45 (Stadtverwaltung) Zimmer 20
37671 Höxter
Telefon (05271) 6923983

Öffnungszeiten Mo–Fr 10–12 Uhr oder nach Vereinbarung

Außerhalb der Geschäftszeiten: Mobil: (0173) 5412466
E-Mail info@sg-hoexter.de
www.sg-hoexter.de